Alexander-Technik und Stimme mit Beate von Hahn

Durch Berührung meiner Hände zusammen mit verbalen Anweisungen werden diese unbewussten persönlichen Muster erfahr- und erlebbar. Die Alexander-Technik zeigt dann einen anderen Weg auf, sodass alltägliche Bewegungen und Handlungen sowie die Stimme auf ganz natürliche Weise getragen werden.“
Das Instrument des Sängers ist der Körper. Viele Schwierigkeiten beim Singen und beim Auftritt resultieren einerseits aus persönlichen Verspannungs- als auch aus eingelernten Übungsmustern. Diese sind meist unbewusst und greifen gerade in Aufregungs-Situationen in ihrer vollen Stärke. Die Alexander-Technik bietet hier einen konkret erfahrbaren Weg zu einem ganzheitlichen und bewussten Umgang mit der Stimme.
Alexander-Technik und Stimme mit Beate von Hahn – Sängerin und zertifizierte Lehrerin der Alexander-Technik: „Die Alexander-Technik lehrt Leichtigkeit und Mühelosigkeit, Präsenz und Ausdruckskraft im Alltag als auch bei speziellen Aktivitäten wie z.B. dem Singen.
Previous
Next
Fotos: Klaus Schneider

„Veränderung bedeutet, entgegen einer lebenslangen Gewohnheit zu handeln.“ F. M. Alexander
www.alexander-technik.org       
Ein ehemaliger Schüler vermittelte aus eigener Begeisterung den Kontakt zu einer Alexandertechnikerin. Auch bei mir sprang sofort der Funke über:
Ab 2017 finden finden in meinem Atelier Kurse „Alexandertechnik und Stimme“ in Zusammenarbeit mit einer in Alexandertechnik ausgebildeten Sängerin statt.