Herzlich willkommen!
Ich lade Sie ein, sich über mich und meine Arbeit als Gesangslehrerin und Sprechtrainerin zu informieren. Vielleicht fühlen Sie sich von meinen Angeboten für Gesangsunterricht, Stimmbildung oder Sprechtraining angesprochen. Dann würde ich mich freuen, von Ihnen zu hören.
Sie interessieren sich für die Teilnahme an einer meiner Veranstaltungen oder Kurse? Dann schreiben Sie mir doch einfach eine Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular.
Grit Wagner

Erstarrung

Ich such‘ im Schnee vergebens

Nach ihrer Tritte Spur,

Wo sie an meinem Arme

Durchstrich die grüne Flur.

Ich will den Boden küssen

Durchdringen Eis und Schnee

Mit meinen heißen Tränen

Bis ich die Erde seh.

Wo find‘ ich eine Blüte,

Wo find ich grünes Gras?

Die Blumen sind erstorben,

der Rasen sieht so blaß.

Soll denn kein Angedenken

Ich nehmen mit von hier?

Wenn meine Schmerzen schweigen,

Wer sagt mit dann von ihr?

Mein Herz ist wie erfroren,

Kalt starrt ihr Bild darin:

Schmilzt je das Herz mir wieder,

Fließt auch ihr Bild dahin.

Der Dessauer Dichter Wilhelm Müller veröffentlichte dieses Gedicht 1824 im zweiten Bändchen  der „Sieben und siebzig Gedichte aus den hinterlassenen Papieren eines reisenden Waldhornisten“.

Franz Schubert, dessen 225.Geburtstag sich am 31. Januar jährt, vertonte 24 Gedichte im Liederzyklus „Winterreise“. Ian Bostridge  schreibt in seinem Buch „Schuberts Winterreise“:  

„Die eisige Erstarrung seines Herzens hat etwas an sich, worin der Wanderer Trost und Schrecken zugleich findet. Sie bringt den Stillstand, die Undurchdringbarkeit, die der Verlassene braucht, der Verlassene, der die Dahingeschiedene, die Tote nicht vergessen will, aber deshalb paradoxerweise am Schmerz des Verlustes festhalten muss.“ (Bostridge 2015, S.104)

 

Skala Frauenprojektchor

Der Frauenchor Skala wurde im Jahr 2019 in Magdeburg gegründet. Er ging aus einem ersten Chorprojekt der Schüler:innen der Gesangsschule Grit Wagner hervor. Das kammermusikalisch aufgestellte Ensemble unter der Leitung von Grit Wagner zeichnet sich durch große Klangschönheit aus.

14. Januar 2018 | 15 Uhr | Magdeburg, Atelier Karl-Schmidt-Str. 4 Neujahrsempfang
Veranstaltungen 2017. 8. Dezember 2017, 19:30 Uhr, Atelier Karl-Schmidt-Str. 4 Vortrag zur Gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg“ in Zusammenarbeit mit Claudia-und-Martin-Althaus

Claudia-und-Martin-Althaus

4. November 2017, Atelier Karl-Schmidt-Str. 4 Kurs „Feldenkrais und Stimme“ in Zusammenarbeit mit der Sängerin und Feldenkraislehrerin Katharina Scheliga

Kurs „Feldenkrais und Stimme“

18. Februar 2018 | 15:30 – 16:30 Uhr | Atelier Karl-Schmidt-Str. 4 Duo Umbra Marco Onofri (Bariton), Franziska Steinecke (Klavier) Neapolitanische Lieder zwischen Liebe und Leidenschaft im Rahmen der Reihe „Ateliergeflüster – Konzerte – Lesungen – Vorträge“

Duo Umbra Marco Onofri (Bariton), Franziska Steinecke (Klavier)

Alexander-Technik und Stimme mit Beate von Hahn – Sängerin und zertifizierte Lehrerin der Alexander-Technik: „Die Alexander-Technik lehrt Leichtigkeit und Mühelosigkeit, Präsenz und Ausdruckskraft im Alltag als auch bei speziellen Aktivitäten wie z.B. dem Singen.

Alexander-Technik

 und Stimme mit Beate von Hahn